Neuigkeiten

14.07.2020

Kostenfreie Konzertvideos für alle von den Münchner Philharmonikern

Kostenfreie Konzertvideos für alle von den Münchner Philharmonikern Hans Engels

Noch nicht in voller Stärke und mit stark veränderter Orchester-Aufstellung, aber auf jeden Fall spielfähig: Die Münchner Philharmoniker bringen wieder Leben in die Philharmonie und Musik in die Wohnzimmer – einige Konzerte und Probenausschnitte stehen als Videos zur Verfügung.

Video vom ersten öffentlichen Live-Konzert mit Valery Gergiev
Chefdirigent Valery Gergiev ließ es sich nicht nehmen, die ersten Konzerte nach der ungewollt langen Pause vor 100 Gästen in der Philharmonie zu dirigieren. Unter seiner Leitung spielten die Münchner Philharmoniker am 23. Juni 2020 ein Konzert mit Symphonien von Prokofjew und Schubert ­sowie Schostakowitschs Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester – mit der Pianistin Anna Vinnitskaya und dem Trompeter Guido Segers. Der Video-Mitschnitt des Konzerts ist ab sofort für drei Monate (Mitte Oktober 2020) in der Mediathek von BR-Klassik verfügbar.

Karina Canellakis © Mathias Bothor

Karina Canellakis: Premiere bei den Münchner Philharmonikern
Auch das Debüt der Dirigentin Karina Canellakis im Juni 2020 wurde gefilmt und ist ab dem 14. Juli online für alle zu sehen. Die Amerikanerin zählt mittlerweile zu den Shooting Stars der jüngeren Dirigent/innen. Vor einigen Jahren hat Sir Simon Rattle sie ermutigt, von der Violine zum Dirigentenpult zu wechseln. Für ihre Premiere bei den Münchner Philharmonikern wählte Karina Canellakis Beethovens 4. Symphonie. Die Video-Produktion ihres Konzert-Debüts steht für drei Monate (Mitte Oktober) in der Mediathek von BR- Klassik zur Verfügung.

Wer sich noch mehr Münchner Philharmoniker ins Wohnzimmer holen will, der besucht am besten auch die Reihe #MPhilDahoam (www.mphil.de/mphildahoam.html).

Wir wünschen viel Vergnügen und Konzertgenuss!

zurück zur Übersicht