Bild zeigt Black Box Innenraum

Was Sie für Ihren Gasteig-Besuch wissen müssen

Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen

Aufgrund einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 100 gibt es in München seit 12. Mai Lockerungen für Kultur, Außengastronomie, Kontakte und Sport. Grundlage für sämtliche Öffnungsschritte ist § 27 der aktuell geltenden Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Umfassende Informationen über die Corona-Entwicklungen in München bietet muenchen.de, weitere Informationen zum Veranstaltungsbetrieb im Gasteig folgen.

Lesen Sie hier die wichtigsten Regeln für ihren Besuch im Gasteig auf einen Blick:

  • Bitte kommen Sie gesund in den Gasteig! Personen, die mit dem Corona-Virus infiziert sind oder entsprechende Symptome aufweisen, die in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder aus sonstigen Corona-bedingten Gründen nicht außer Haus sein dürfen (z. B. Quarantäneauflagen), dürfen den Gasteig nicht betreten. Etwaige Anforderungen zur Vorlage eines negativen Schnelltests oder eines Impfnachweises richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften.
     
  • Beachten Sie beim Betreten des Gasteig die getrennten Ein- und Ausgänge. Dort stehen Ihnen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung.
     
  • Bitte tragen Sie während der Zeit ihres Aufenthalts im Gasteig einen Mund-Nasen-Schutz (Kinder unter 6 Jahren sind davon befreit). Besucher*innen von Veranstaltungen unterliegen einer FFP2-Maskenpflicht. Die FFP2-Maskenpflicht während der Veranstaltung richtet sich nach den jeweiligen behördlichen Anordnungen bzw. gesetzlichen Vorschriften. Die diesbezüglich geltende Regelung ist den entsprechenden Hinweisschildern zu entnehmen. Die Maskenpflicht gilt auch in der Tiefgarage!
     
  • Halten Sie Abstand: Zu Personen, die nicht zu Ihrem Haushalt gehören, muss stets ein Mindestabstand von 1,5 Metern gehalten werden. Besondere Achtsamkeit gilt bei der Nutzung von Aufzügen, Treppenhäusern und Toiletten. Bitte berücksichtigen Sie entsprechende Hinweise und Markierungen vor Ort. Besucher*innen sind angehalten, sich mit einem Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m direkt zum Saaleingang, der auf ihrem Ticket ausgewiesen ist, zu bewegen.
     
  • Alle Garderoben im Gasteig bleiben vorläufig geschlossen. Aktuell können wir unserem Publikum leider keine Pausengastronomie und keine Sitzmöglichkeiten in den Foyers anbieten.
     
  • In der Tiefgarage stehen 270 Parkplätze zur Verfügung. Aufzüge aus der Tiefgarage dürfen nur einzeln oder von Personen desselben Haushalts verwendet werden.
     
  • Für Besucher*innen aller  Gasteig-Institute: Bitte informieren Sie sich vorab über die jeweils geltenden Hygienekonzepte und Regelungen. Folgende Seiten versorgen Sie mit aktuellen Informationen aus der Münchner Volkshochschule, der Münchner Stadtbibliothek, der Hochschule für Musik und Theater München sowie der Münchner Philharmoniker.
     
  • Personen, die sich nicht an die vorgeschriebenen Hygieneregeln halten, können des Hauses verwiesen werden. Den Weisungen unseres Sicherheits- und Einlasspersonals ist unbedingt Folge zu leisten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, bleiben Sie uns verbunden!
Ihr Gasteig-Team