Neuigkeiten

07.01.2021

Münchner FreiwilligenMesse online

Münchner FreiwilligenMesse online FöBE – Förderstelle für Bürgerschaftliches Engagement

Unter dem Motto »Zusammenhalten und Zusammenwirken« findet auch dieses Jahr wieder die Münchner FreiwilligenMesse statt. Nicht vor Ort im Gasteig, aber als Online-Messe informiert sie vom 22. bis 31. Januar alle Münchner*innen, wie sie sich in ihrer Stadt ehrenamtlich engagieren können.

Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist es wichtig, aufeinander zuzugehen und sich füreinander einzusetzen – darauf will das diesjährige Motto »Zusammenhalten und Zusammenwirken« der Münchner FreiwilligenMesse hinweisen. Obwohl die Messe in diesem Jahr nicht vor Ort im Gasteig stattfinden kann, gibt es auch im Januar 2021 (22. - 31.1.) wieder die Möglichkeit für alle Münchner*innen, sich umfassend zu ehrenamtlichen Tätigkeiten zu informieren: flexibel und bequem von zu Hause aus! 80 Vereine und Initiativen präsentieren auf einer zehntägigen Online-Messe eine bunte Auswahl an Engagement-Möglichkeiten, dazu gibt es Filme, Bilder, kurze Fachvorträge, Erfahrungsberichte von Engagierten, Musik, Live-online-Sprechstunden und kulturelle Beiträge.

»Wir beschreiten dieses Mal auch einen für uns neuen Weg, um Bürgerschaftliches Engagement zu unterstützen und zu fördern«, sagt die Leiterin der FöBE, Dr. Gerlinde Wouters, »denn wir lassen uns von Corona nicht bremsen«. FöBE, die Förderstelle für Bürgerschaftliches Engagement, ist die neutrale Netzwerk- und Fachstelle für das Ehrenamt in München und organisiert die FreiwilligenMesse zum 15. Mal.

Weitere Informationen und das vollständige Angebot der Online-Messe finden Sie unter www.muenchner-freiwilligen-messe.de.

zurück zur Übersicht