Neuigkeiten

20.10.2021

Kultur trifft Konsum: Ab 26.11. gibt es die Bibliothek im Gasteig Motorama

Kultur trifft Konsum: Ab 26.11. gibt es die Bibliothek im Gasteig Motorama Visualisierung des Gasteig Motorama: CBA Clemens Bachmann Architekten CBA Clemens Bachmann Architekten

Während der Gasteig-Sanierung residiert die Münchner Stadtbibliothek im Gasteig HP8 und gleich gegenüber im Gasteig Motorama. Schwerpunktthemen an diesem Interimsstandort sind Familie, Gaming und digitales Lernen.

Es wird bunt!

Bild zeigt Architekt Clemens Bachmann

Eine Bibliothek mitten in einem Einkaufszentrum planen? Dass das eine Herausforderung wird, war Clemens Bachmann, Gründer von CBA Clemens Bachmann Architekten, schnell klar. Wie er und sein Team mit unkonventionellen Ideen und kreativen Ansätzen einen »Raum für alle« in München schufen, erzählt er im Interview.

Welche architektonischen Besonderheiten gibt es in der Bibliothek im Motorama?

Schon beim Betreten des Motoramas befindet man sich mitten in der Bibliothek. Wo früher Geschäfte waren, gibt es nun einen Raum für Jugendliche, einen zum Lernen, für Gaming usw. Über den Flur, der für alle zugänglich ist, erreichen Besucher*innen die einzelnen Bereiche. Darüber hinaus wird die Stadtbibliothek buntes Leben in die Ladenstadt bringen, denn jeder Raum ist farblich anders gestaltet: Der Kinderbereich wird zum Beispiel in Rot gehalten, die Programmfläche in Gelb. So tauchen die Besucher*innen nicht nur in Farbwelten ein – sie können sich durch das Farbsystem auch besser orientieren.

Wie stellen Sie sich den Aufenthalt in der Stadtbibliothek im Motorama vor?

Als ein inspirierendes und wertvolles Erlebnis! Wir stellen uns vor, dass die Stadtbibliothek die Flaniermeile im Motorama wird. Die verschiedensten Menschen werden sich hier treffen. Die Open Library – eine offene Bibliothek für alle – wird länger als bisher genutzt, nämlich von 7 bis 23 Uhr. Zugleich sehen wir die Interimsbibliothek als Experiment: Die Räume sollen dynamisch bleiben und dürfen sich verändern – je nachdem, was sich das Publikum wünscht. Wir sind gespannt auf die Reaktionen! Das Büro von CBA befindet sich auf dem Gelände des Gasteig HP8, nur einige Schritte von der Stadtbibliothek in der Halle E oder der Isarphilharmonie entfernt.

Update Eröffnungswochenende – bitte beachten!

Angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens und der derzeit gültigen Regeln hat die Bibliothek sich dazu entschlossen, die Veranstaltungen, die während des Eröffnungswochenendes im Motorama geplant waren, abzusagen. Für diese Entscheidung bitten wir um Verständnis.

Da es jedoch wichtig ist, den Ort der Öffentlichkeit zu übergeben und gerade in diesen Zeiten für die Münchner*innen da zu sein, öffnet die Stadtbibliothek im Motorama am Freitag um 10:00 Uhr ihre Türen für den Normalbetrieb. Verena Dietl, Münchens 3. Bürgermeisterin sowie weitere Gäste begrüßen die Kund*innen, bevor alle eingeladen sind, die Räumlichkeiten zu erkunden, neue Bibliotheksluft zu schnuppern und erste Medien zu leihen.

Der Zutritt ist Besucher*innen gestattet, die geimpft, genesen oder noch nicht zwölf Jahre und drei Monate alt sind. Die Öffnungszeiten sind: Freitag 10:00 bis 22:00 Uhr, Samstag 7:00 bis 22:00 Uhr, Sonntag 7:00 bis 22:00 Uhr.

Alle Details finden Sie auf muenchner-stadtbibliothek.de.


Foto: CBA Clemens Bachmann Architekten, Interview: Isabella Kratzer (Münchner Stadtbibliothek)

 

zurück zur Übersicht