Bild zeigt Gasteig-Logo an Hausfassade

Presse

Pressemitteilungen

26.03.2021 | Gasteig München GmbH


ISARFLUX Festival 2021 – online, aber da!

Am Ostersonntag präsentieren die Auszubildenden des Gasteig ihr selbst organisiertes Festival als Corona-Edition mit Konzerten und DJ-Sets im kostenlosen Stream.

Gasteig streams ISARFLUX: Die Gasteig-Azubis haben sich von der Pandemie nicht abschrecken lassen und ein exklusives Line-up für ihr jährliches Festival zusammengestellt. Mit dabei: Die Münchner Bands und DJs Matija, Elena Rud, R3MAX&HEADBEATS und Tahpir, zu erleben im kostenlosen Stream am 4.4. ab 20 Uhr auf www.gasteig.de/isarflux.

Bands & DJs bei ISARFLUX 2021

Lässig und gefühlvoll, mal fiebrig, mal melancholisch und bisweilen ekstatisch ist die Musik des Münchener Trios Matija um Frontmann Matt Kovac. Bittersüßer Indie Pop ist ihr Anker, doch es gibt noch mehr zu entdecken: Upbeat-Funk, alternative Welten, Indie-Disko, ein verzweifeltes Liebeslied und nicht zuletzt ihren Blick auf den Wandel der Zeit.

Elena Rud steht für gefühlvolle und dramatische Musik, die sie selbstironisch als „Melancholic Love Shit“ bezeichnet. Die Münchnerin wird Indie und Synth Wave zugordnet, sie selbst hält die Kategorisierung in Genres jedoch für eine Verschwendung von Zeit und Haltung.

Pulsierende Beats und satte Harmonien stecken in den Electronica-Kompositionen des Münchner Produzenten Tahpir. Musik, die sich an Abstechern und Umwegen erfreut und dennoch den inneren Kompass für tanzbare Clubtracks nie aus den Augen verliert.

Zum Schluss lassen die DJs R3MAX&HEADBEATS Club-Atmosphäre entstehen – auf dem Dach des Gasteig mit einzigartigem Blick auf die Skyline Münchens.

Über ISARFLUX
Das Festival wird jährlich von den Auszubildenden des Gasteig in Eigenregie organisiert, von der Bandsuche über die Künstler*innenbetreuung bis hin zur licht-, ton- und bühnentechnischen Planung und Durchführung am Veranstaltungstag selbst.

Download

zurück zur Übersicht