Bild zeigt Blick durch die Regale im HP8

Münchner Stadtbibliothek

Informations- und Medienzentrum

Während der Gasteig-Sanierung residiert die Münchner Stadtbibliothek im Gasteig HP8 und im Gasteig Motorama. An beiden Interimsstandorten erwarten die Bibliotheksbesucher*innen überraschende neue Angebote, präsentiert als Themenschwerpunkte: Im Gasteig HP8 stehen Musik, lebenslanges Lernen und Sprachen im Fokus, im Motorama werden Familie, Gaming und digitales Lernen hervorgehoben.

Beide Bibliotheken funktionieren als »Open Library«. Das heißt: Sie stehen dem Publikum jeden Tag auch außerhalb der Servicezeiten offen – als Treffpunkt zum Lernen, Lesen, Arbeiten, Austauschen und Stöbern, von täglich 8 Uhr morgens bis abends 23 Uhr.

Stadtbibliothek im HP8

Die »Stadtbibliothek im HP8«  befindet sich in der Hans-Preißinger-Straße in Sendling. In der denkmalgeschützten Halle E, einer ehemaligen Trafohalle aus rotem Backstein, kann man in Medien mit den Themenschwerpunkten Musik, Sprache und lebenslanges Lernen stöbern. Das HP8 arbeitet mit einer intuitiven Aufstellung der Medienbestände. Unterhaltung, Spannung, Musik, München, Lernen/Wissen, Leben und Kreativ bieten als Themenwelten einen neuen Zugang zu den Medien. Musikinteressierte können sich an ePianos üben oder auf eine akustische Reise in einem Sonic Chair begeben. Im MusikLab haben Musiker*innen die Möglichkeit, ihre eigene Musik aufzunehmen. Im Lesecafé »GAiA Deli & News« können Besucher*innen in Zeitungen und Zeitschriften schmökern und dabei ihren Kaffee genießen. Wie bisher im Gasteig, werden in der Stadtbibliothek im HP8 internationale Filmreihen sowie das Große Kinderkino gezeigt.

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Stadtbibliothek im Motorama

Die »Stadtbibliothek im Motorama« wird im November 2021 in der Ladenstadt Motorama, gegenüber des Gasteig eröffnet, das Areal nennt sich Gasteig Motorama. Die Schwerpunktthemen der Bibliothek sind Familie, Gaming und digitales Lernen. Auf einer Fläche von circa 3.600 Quadratmetern wird ein großes Angebot für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Senior*innen sowie Belletristik, Sachliteratur und aktuelle Zeitungen und Zeitschriften zur Verfügung stehen. Das Motorama arbeitet ebenfalls mit einer intuitiven Aufstellung der Medienbestände. Unterhaltung, Spannung, Phantastische Welten, Lernen/Wissen, Leben und Kreativ bieten als Themenwelten einen neuen Zugang zu den Medien. Über Erdgeschoss und ersten Stock verteilt, finden sich zudem Flächen für Veranstaltungen und Mitmachangebote, Arbeitsplätze, und PCs. Besonderes Highlight wird das GameLab sein, in dem sich Neulinge und alte Hasen an Spielekonsolen messen können und Robotik und Virtual Reality erlebbar werden. Wie bereits im Gasteig, wird das Europa Informationszentrum München vertreten sein und für persönliche Beratungen rund um die Europäische Union zur Verfügung stehen.

Ausführliche Informationen finden Sie hier.