Winners & Masters:  Sebastian Bohren, Violine & Tatiana Chernichka, Klavier Sebastian Bohren Veranstalter

Winners & Masters:
Sebastian Bohren, Violine & Tatiana Chernichka, Klavier


| Kleiner Konzertsaal

€ 25,–; erm. € 10,– (Schüler & Studierende); € 15,– im Abo

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Musik – Klassik E
Termin speichern

Unter Schirmherrschaft des Generalkonsuls der Schweiz in München

Sebastian Bohren, Violine (*1987 ), CH/München HMTM
Förderpreis der Marguerite Meister Stiftung in Zürich 2007
Curt Dienemann Musikpreis Luzern, 2011
mehrere CDs, u. a. 2016 beim Label RCA Beethoven Violinkonzert und Sony

Tatiana Chernichka, Klavier, Russland/HMTM
1. Preis Internat. Chopin Wettbewerb Göttingen, 1995
2. Preis »Concurso Internacional de Piano Premio 'Jaén'«, 2005
3. Preis Busoni International Piano Competition«, Bozen 2011
1. Preis des »Kulturkreis Gasteig Musikpreis 2012« im Fach Instrumentalduo
3. Preis »Maria Canals«, Barcelona 2014

Sebastian Bohren: Beethoven – Larghetto from Violin Concerto op. 61



Tatiana Chernichka: Chopin Etude Nr. 4 op. 10




In Zusammenarbeit mit NO-TE e. U., Wien/Berlin, und der HMTM
(Kulturkreis Gasteig e. V., München)


  • Komponist: Robert SchumannWerk: Violinsonate a-Moll
  • Komponist: Johann Sebastian BachWerk: Partita II d-Moll BWV 1004
  • Komponist: Arvo PärtWerk: Fratres (1980)
  • Komponist: Richard StraussWerk: Violinsonate Es-Dur


Weitere Termine: