Winners & Masters:  Emilia Lomakova, Violoncello/Klavier & Noga-Sarai Bruckstein, Violine Emilia Lomakova (li.) & Noga-Sarai Bruckstein (re.) Veranstalter

Winners & Masters:
Emilia Lomakova, Violoncello/Klavier & Noga-Sarai Bruckstein, Violine


| Kleiner Konzertsaal

€ 25,–; erm. € 10,– (Schüler & Studierende); € 15,– im Abo

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Musik – Klassik E
Musik – Moderne E
Termin speichern

Emilia Lomakova, Violoncello & Klavier, Odessa/Berlin (*1992)
  1. Preis Wettbewerb für Cellisten Jozef Cheran, Tschechische Republik, 2000
  Grand Prix des Wettbewerbs »Kunst des 21. Jahrhundert«, Kiew (Ukraine), 2004
  1. Preis Wettbewerb »Kunst des 21. Jahrhundert«, Wien (Österreich), 2005
  Preisträgerin Usedomer Musikfestival unter dem Cellisten David Geringes, 2017

Noga-Sarai Bruckstein, Violine, Israel (Jerusalem)/Berlin (*1988)
  mehrere Preise und Stipendien in Israel und Deutschland

Emilia Lomakova & Hyun Taek auf YouTube:
»Duett für Violoncello und Kontrabass« von Gioacchino Rossini, HDK Berlin 2014

 


Gefördert von Dr. Dagobert Nitz, München
(Kulturkreis Gasteig e. V., München)


  • Komponist: Wolfgang Amadeus MozartWerk: Sonate für Violine und Klavier e-Moll KV 304
  • Komponist: Reinhold GlièreWerk: 8 Duette für Violine und Violoncello op. 39
  • Komponist: Ernst TochWerk: Divertimento und Intermezzo für Violine und Violoncello op. 37
  • Komponist: Georg Friedrich Händel / Johan HalvorsenWerk: Passacaglia für Violine & Cello
  • Komponistin: Noga Bruckstein und Emilia Lomakova (Arr.)Werk: Jüdische Gebete


Weitere Termine:



Das könnte Sie auch interessieren: