Was ist das Böse? Eine philosophische Betrachtung


| EG, Raum 0115

€ 7,– (auch mit MVHS-Card)

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Diese Veranstaltung muss leider entfallen.

Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Vortrag
Termin speichern

Vortrag von Prof. Dr. Andrea Herta Krause

Kaum eine Frage hat die Philosophie über die Jahrhunderte so beschäftigt wie die nach Übel und Leid in der Welt. Die Theodizeefrage lautet: Wie kann ein allmächtiger und gütiger Gott Leid zulassen? Das Böse wird als Gegenbegriff zum Guten und Inbegriff des moralisch Falschen verstanden. Man bezeichnet das Böse auch als Quelle des Übels. Die Diskussion darüber ist gerade auch in Zeiten von Gewalt und Terror von bleibender Relevanz für uns persönlich und unsere Gesellschaft.

(MVHS) K131430






Das könnte Sie auch interessieren: