Virtuell deutschsprachige Museen erleben


| EG, Raum 0117

€ 9,– (Anmeldung erforderlich)

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Die MVHS unterbricht ihr Präsenz-Angebot bis 28. Februar 2021. Einige Veranstaltungen der MVHS können online stattfinden. Ob diese Veranstaltung darunter fällt, erfahren Sie auf der Webseite der MVHS.

Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Vortrag
Termin speichern

Bildpräsentation von Dr. Tanja Praske

Museen bauen ihre digitalen Angebote vermehrt aus. Neben virtuellen Rundgängen und digitalen Sammlungen, gibt es Apps, Video-Touren, digitale Live-Führungen, Blogs und Podcasts. Daneben bieten die Häuser digitale Mitmach-Aktionen an. Wie finden wir diese Offerten und wie können wir mitgestalten? Dieser Streifzug durch deutschsprachige Museen zeigt die Möglichkeiten, Kunst- und Kulturgeschichte digital zu erleben. Der reale Museumsbesuch lässt sich so vorplanen oder auch nacherleben.

Dr. Tanja Praske ist Kunsthistorikerin, digitale Kulturvermittlerin und Lehrbeauftragte für Digitale Kunstgeschichte an der LMU München. Sie berät Kulturhäuser zu digitalen Strategien, entwirft und setzt für diese Formate der analog-digitalen Vermittlung um. Seit Oktober 2012 bloggt sie auf www.tanjapraske.de über Kunst, Kultur und Digitales.

(MVHS) L217100






Das könnte Sie auch interessieren: