Verzerrt – Extrem – Digital. Über Online-Radikalisierung und wie sie funktioniert


| EG, Raum 0115

Eintritt frei

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Vortrag
Termin speichern

Vortrag von Dr. Brigitte Naderer

In sozialen Medien (Facebook, Twitter, whatsapp oder telegramm) werden wir häufig mit radikalen Inhalten und/oder Hasskommentaren konfrontiert. Wissenschaftliche Studien weisen darauf hin, dass diese zur Radikalisierung des Publikums beitragen können. In dem Vortrag werden wir beleuchten, wie die Strukturen der sozialen Medien Radikalisierungsprozesse unterstützen, auf welchen Narrativen radikale Inhalte beruhen, wer besonders empfänglich für Online-Radikalisierung ist, und welche Gegenmaßnahmen wirksam sein können.

Bitte berücksichtigen Sie das geltende Hygienekonzept der MVHS

(MVHS) N110350