Dance 2019 Internationales Festival für zeitgenössischen Tanz der Landeshauptstadt München

Dance 2019


Vom 16. bis 26. Mai wird München wieder zum Dreh- und Angelpunkt des zeitgenössischen Tanzes: Fünf große internationale Gastspiele und fünf Uraufführungen, ein ausführliches wissenschaftliches Diskursprogramm, die Themen Kommunikation, Gemeinschaft und Urbanität im 21. Jahrhundert sowie der Tanz im öffentlichen Raum prägen das Programm des Festivals »DANCE«.

Über 120 Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt sind beteiligt, die in rund 50 Vorstellungen den zeitgenössischen Tanz in seiner ganzen Vielfalt zwischen politischem Anspruch, Interdisziplinarität und virtuoser Kunst feiern. Im Gasteig sind die internationalen Stars William Forsythe, Marie Chouinard und Gisèle Vienne mit ihren Produktionen zu Gast. Außerdem nimmt der Tanzmarathon »Who is Frau Troffea?« von Ceren Oran, der das Festival täglich sieben Stunden an unterschiedlichen Plätzen in München begleiten wird, hier seinen feierlichen Auftakt.

Das vollständige Programm finden Sie unter www.dance-muenchen.de.

(KR)