33. Jüdische Kulturtage München

33. Jüdische Kulturtage München


Seit über 30 Jahren sind die Jüdischen Kulturtage München ein fester Bestandteil der Kulturlandschaft der Landeshauptstadt München und zeigen die Vielfalt und den Reichtum jüdischer Kultur und Tradition. So setzt diese Veranstaltungsreihe im öffentlichen Raum ein festes Zeichen der Verbundenheit und Gemeinschaft und wirbt auf diese Weise für Toleranz und ein respektvolles Miteinander. Auch dieses Jahr bieten die Jüdischen Kulturtage wieder ein inspirierendes Programm.

Mit Unterstützung der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit und des KR
In Zusammenarbeit mit der Literaturhandlung München, der MSB, der Bayerischen Akademie der schönen Künste und YouthNet München
(Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und Tradition e. V., München)