Über alle Grenzen – Freunde fürs Leben


| Kleiner Konzertsaal

€ 25,–


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Musik – Klassik E
Termin speichern

Sibelius und Busoni – Grieg und Tschaikowsky

An dem Konzertabend zum Jahresausklang erzählt Birgitta Eila über die Freundschaften zwischen Jean Sibelius und Ferruccio Busoni sowie Edvard Grieg und Pjotr Tschaikowsky. Die Komponisten fanden über alle Grenzen zueinander, künstlerisch inspirierten sie sich gegenseitig und begleiteten sich durch Höhen und Tiefen ihres Lebens. Vier Pianist(inn)en und eine Geigerin bieten eine Auswahl bekannter und noch unentdeckter romantischer Musik voller Hingabe und Leidenschaft.

Idee, Konzept und Moderation: Birgitta Eila

(Pianistenclub e. V., München)


  • Komponist: Ferruccio Busoni Werk: Transkription der Chaconne (1893) aus Violinpartita d-Moll BWV 1004 von J. S. Bach
  • Solistin: Sylvia Dankesreiter, Klavier
  • Komponist: Jean SibeliusWerke: aus op. 5: Impromptu h-Moll (1893), aus op. 24: Romanze Des-Dur (1903), aus op. 68: Rondino cis-Moll (1912)
  • Solistin: Megumi Bertram, Klavier
  • Komponist: Pjotr I. TschaikowskyWerke: Menuetto scherzoso Es-Dur op. 51 Nr. 3 (1882), Dumka c-Moll op. 59 »Scène rustique Russe« (1886)
  • Solist: Peter Chukhnóv, Klavier
  • Komponist: Edvard GriegWerk: Sonate für Violine und Klavier Nr. 3 c-Moll op. 45 (1886)
  • Solisten: Katrin Ambrosius-Baldus, Violine, Birgitta Eila, Klavier
  • Komponist: Pjotr I. TschaikowskyWerke: Romanze F-Dur op. 51 Nr. 5 (1882), aus »Die Jahreszeiten« op. 37a (1875/76) Dezember – Weihnachten. Tempo di Valse
  • Solist: Peter Chukhnóv, Klavier
  • Komponist: Jean SibeliusWerk: aus »Die Bäume« op. 75: Die Fichte. Valse (1914)
  • Solist: Birgitta Eila, Klavier
  • Komponist: Edvard GriegWerk: Norwegischer Tanz d-Moll op. 35 Nr. 1: Allegro marcato (1880)
  • Solist: Megumi Bertram und Sylvia Dankesreiter, Klavier zu vier Händen




Das könnte Sie auch interessieren: