Udo Wachtveitl & Miroslav Nemec
AHAB – Eine symphonische Parabel nach »Moby Dick«


| Philharmonie

€ 42,80 bis € 86,50

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Die Veranstaltung muss aus produktionstechnischen Gründen leider abgesagt werden. Ein Ersatztermin ist für diese Spielzeit nicht vorgesehen. Bereits gekaufte Eintrittskarten können an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie erworben wurden.

Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.

Informationen für RollstuhlfahrerInformationen für Rollstuhlfahrer:
MünchenMusik
Tel.: +49 (0)89.93 60 93
www.muenchenmusik.de

Vorverkauf über MünchenTicket (Tel.: +49 (0)89.54 81 81 81)


Musik – Klassik E
Literatur & Wissen – Lesung
Termin speichern

Udo Wachtveitl & Miroslav Nemec
Prague Royal Philharmonic
Leitung: Heiko Mathias Förster

Libor Šíma, Komposition
Martin Mühleis, Text & Konzept

AHAB – Eine symphonische Parabel nach »Moby Dick« basierend auf dem Roman von Herman Melville

1851 erschien mit »Moby Dick« ein Werk, das mit den Erzählkonventionen und Moralvorstellungen seiner Zeit radikal brach. Herman Melvilles bedeutendster Roman spielt auf hoher See, nur unter Männern, jenseits der bürgerlichen Gesellschaft. Nun wird dieser in einer originellen Fassung mit Musik und einer ungewöhnlichen Besetzung auf die Bühne gebracht: Während ein Orchester die Klang gewordene Welt hervorbringt, erwecken die Protagonisten des Münchner Tatorts, Udo Wachtveitl und Miroslav Nemec, die symbolhaften Gestalten zum Leben. Eine Geschichte von faszinierender Zeitlosigkeit, eine Reise ins Innerste des menschlichen Seins.

(MünchenMusik GmbH & Co. KG)