Track Die Münchner Musikerin Elena Rud bei der Aufnahmesession Karina Fink / Münchner Stadtbibliothek

Track'n'Field
Kostenlose Studiozeit für junge Musiker/innen


Pixel/Bibliothek - update Ebene 1.2

Das Angebot ist für die Künstler/innen kostenlos, Bewerbung bis 29.11. erforderlich.


Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Kurs
Musik – Weltmusik
Musik – Rock/Pop
Musik – Jazz
Musik – Moderne E

Termin speichern

Für 96 Stunden verwandelt sich das PIXEL am Gasteig in ein mobiles Aufnahmestudio für junge Münchner Musikerinnen und Musiker. Jede Gruppe hat drei Stunden (inkl. Auf- und Abbau) Zeit, um einen einstudierten Song im Pixel mit professioneller Unterstützung (Mensch und Maschinen) live aufzuzeichnen. Parallel zu dieser Audioaufnahme wird die Session mit einer 360° Kamera und in 2D visuell aufgezeichnet und sowohl den Musiker/innen als auch den Veranstaltern zur Verfügung gestellt.

Bewerbt euch ab sofort, spätestens aber bis Sonntag, 29. November 2020, 23:59 Uhr.
Alle Infos zur Bewerbung findet Ihr unter track-n-field.de.

Track'n'Field ist ein Gemeinschaftsprojekt der Münchner Stadtbibliothek (Musikbibliothek und update.jung&erwachsen) und dem Medienzentrum München/JFF, mit Unterstützung der Feierwerk Fachstelle Pop (MSB)






Das könnte Sie auch interessieren: