Theater in italienischer Sprache
»So ist es, wenn es mir so scheint« – »Così è, se mi pare«


| Black Box

€ 16,–; erm. € 12,–

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Theater & Tanz – Theater
Termin speichern

Così è, se mi pare.
L’ultima notte alla scuola dei Buffoni
So ist es, wenn es mir so scheint.
Die letze Nacht in der Narrenschule

Frei inszeniert nach »L’école des bouffons« von Michel de Ghelderode.

Es ist die letzte Nacht vor der Abschlussprüfung: Mit einer Reihe von Gags, Possen, Persiflagen, spöttischen Karikaturen und komisch-tragischen Epilogen liefern sich die Narren-Anwärter einen Wettbewerb ohne Rücksicht auf Verluste, um den letzten Wunsch ihres gefürchteten Maestro zu erfüllen: das »Gift unserer Zeit« in Szene zu setzen.

Die Inszenierung nimmt den Zuschauer mit auf eine Entdeckungsreise voller Stolperfallen: gnadenlose Schlingen der Vorurteile mit ihren Automatismen und unbewussten Abkürzungen, welche sich uns oft eröffnen, wenn wir damit beschäftigt sind, die Wirklichkeit zu verstehen. In einer schnelllebigen und oberflächlichen Zeit wie der unseren, in der Gemeinplätze und voreilige Urteile grassieren, stellt die Gruppe Primàopoi mit ihrer neuen Theaterarbeit eine Reflexion über die Gründe vor, warum Verständigung und Integration zwischen verschiedenen Kulturen so schwer fallen. Denn oft führen Einsamkeit und Eigensucht zur natürlichen Überzeugung, dass es so ist, »wenn es mir so scheint«.

Mit Unterstützung des KR
(Barbara Calabrese, Theatergruppe Primàopoi, München)