Termeh 4. Iranisches Kulturfest  Neue Klänge der Termeh Veranstalter

Termeh 4. Iranisches Kulturfest
Neue Klänge der Termeh


| Carl-Orff-Saal

€ 15,– bis € 40,–

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Musik – Weltmusik
Termin speichern

Verschiedene Konzerte der jüngeren Generation mit folgenden Musikgruppen:
Mashghe Eshgh Ensemble (Traditionelle Musik) 
Khorshid Aroo Ensemble (Volksmusik)
Quartett Azmand & Mahya Hamedi (Jazz)
Davvar (Amir Balafshan) (Neue Musik)
Yalda Abbasi & Nazar Ensemble (Kurdische Musik)

Worte sind begrenzt – auf ihre Sprache. Klänge sind unbegrenzt. Klänge sind im Gegensatz zu Worten unbegrenzt verständlich. »Neue Klänge von Termeh« will aufstrebenden musikalischen Talenten, die einen musikalischen Bezug zum mittleren Osten haben, eine Bühne bieten, Unbekanntes bekannt machen, Unentdecktes entdecken. Im Kleinen soll jeder einzelne Musiker und dessen Instrument möglichst facettenreich zur Geltung kommen. Im Großen wird ein Hörerlebnis durch den Gesamtklang der
Band bzw. Gruppe geboten.

Mit Unterstützung des KR
(Kunst, Kultur, München KKM und Differentia Art)






Das könnte Sie auch interessieren: