Tanz den Gasteig 2019 Veranstalter

Tanz den Gasteig 2019


Philharmonie, Carl-Orff-Saal, Black Box, Carl-Amery-Saal, Chorprobensaal, Foyers, Open Air

Eintritt frei

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.



Theater & Tanz – Tanz
Termin speichern

Hier finden Sie unseren Programmflyer.

Im Juni ist es wieder soweit: Zum 4. Mal lädt der Gasteig zum größten Tanzfest der Stadt. Und es wird international! Ob Bollywood-Dance, lateinamerikanische Rhythmen oder Gaga aus Israel – hier treffen sich Tanzstile aus aller Welt an einem Ort. Alle Tanzbegeisterten und die, die es werden wollen, können mittanzen, ausprobieren oder auch nur zuschauen. Für die Kleinen gibt es die Kinderdisco, für die Wilden »Cuban Fury« und für die Experimentellen Light Painting im PIXEL oder Tanzkaraoke. Wer es etwas gemütlicher mag, der trifft sich zum Tanztee bei galanter Salonmusik vom »Kleinen Tanztee-Syndikat« oder genießt kulinarische Highlights auf der Open-Air-Fläche. Am späteren Abend geht es dann zu »Fancy Footwork« in die Philharmonie. Dort wird durchgetanzt bis 2:00 Uhr nachts!



BLACK BOX

15:00, 16:30 + 18:00 Uhr
Gaga/people Workshop (je 50 Min.)
Gaga, eine Bewegungssprache des israelischen Choreographen Ohad Naharin, kräftigt den Körper, fördert die Agilität und weckt die Sinne! Mit Tänzerin und Gaga-Lehrerin Tanja Saban. Bequeme Kleidung von Vorteil, getanzt wird barfuß oder in Socken. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Ab 16 Jahren.

22:00–02:00 Uhr
Black Box Harry Klein Club im Gasteig mit LBT und DJs Johanna Reinhold und Benna

Lebendiger Techno – akustisch erzeugt: auf Klavier, Kontrabass und Schlagzeug. Das Trio LBT (Leo Betzl, Maximilian Hirning und Sebastian Wolfgruber) spielt im Wechsel mit den DJs Johanna Reinhold und Benna.



PIXEL

15:00 Uhr
Light-Painting – »Tanze mit Licht!«

Nimm Dir ein Licht und tanze! Wir nehmen Deine Bewegungen auf. So malst Du Dein individuelles Tanzbild. Mit Ulrich Tausend (1000lights.de) und einer Performance des Lightkünstlers um 18:00 Uhr.



OPEN-AIR-FLÄCHE

15:30 Uhr
Bal Folk

Beim Bal Folk werden traditionelle westeuropäische Tänze wie Gavotte, Polska und Walzer aufs Parkett gelegt. Zu den Tanzanleitungen spielt die Balfolk Sessionband auf.

17:15 Uhr
Iwanson – Walking Act

Absolventen der Iwanson International School of Contemporary Dance. Choreographie: Johannes Härtl in Zusammenarbeit mit den Tänzern.

17:45 Uhr
Open-Air-Fläche Bollywood mit Carolin Dassel

Choreografien mit Elementen aus Jazz Dance, Hip-Hop und indischen Tänzen sind das Herzstück der Bollywood-Filme. Tragik und Komik, Action und Glamour: getanzt sind sie besonders schön!

19:30 Uhr
Swing, Boogie und Lindie-Hop

mit den Tanzschulen Swing and the City und Boogie-Bären, dazu Musik von den Swing Lyons. Und los geht die Zeitreise ins Chicago der 1920er bis 50er Jahre …

21:30 Uhr
Salsaparty mit Chuck Herrmann und »Salsa y Corazon«

DJ-Legende Chuck Herrmann legt auf, ein Lehrer der Tanzschule Salsa y Corazon zeigt, wie man zu den heißen Rhythmen die Hüften kreisen lässt.



EG, RAUM 0103

16:00, 16:55 + 17:45 Uhr
Kreativer Kindertanz für drei Altersklassen

Kindertanz-Expertin Gabriele Würf führt auch die Kleinsten mit Fantasie und Einfühlungsvermögen an Körpergefühl, Rhythmik und Bewegung im Raum heran. 16:00 Uhr Modern (6 bis 8 Jahre), 16:55 Uhr Modern (9 bis 11 Jahre), 17:45 Uhr Teenie Dance (Jazz) (12 bis 14 Jahre)



CARL-AMERY-SAAL 

16:00 Uhr
Film »Ballerina – Gib deinen Traum niemals auf«

F 2016, Animationsfilm, FSK 0. Félicie will Ballerina werden. Doch alle halten ihren tollpatschigen Bewegungsdrang für Unfug. Nur Victor glaubt an sie … ein Film über Mut, Freundschaft und den Glauben an sich selbst.

18:30 Uhr
Film »Cuban Fury«

GB 2014, FSK 6. Salsa ist die Leidenschaft des 13-jährigen Bruce ... bis ein Ereignis sein Leben verändert. Jahre später fristet er ein trostloses Dasein als Angestellter und möchte die Aufmerksamkeit seiner Chefin auf sich lenken. Doch wie? Mit purer Leidenschaft und viel Herz!

21:00 Uhr
Film »Tanz ins Leben«

GB 2017, FSK 0. Lady Sandra Abbott entdeckt nach 35 Ehejahren, dass ihr Mann sie betrügt. Sie verlässt ihn und zieht zu ihrer Schwester Bif nach London. Die versucht, Sandra aufzumuntern – und dazu gehört auch eine Tanzgruppe rüstiger Senioren ...



CHORPROBENSAAL

16:00 Uhr
Tanztee

»Das kleine Tanztee-Syndikat« gibt Walzer von Strauß, Schrammel und Lanner sowie Tanzmusik der 1920er Jahre zum Besten. Zu Musik und Tanz wird Tee, Kaffee und Kuchen gereicht.

19:00, 20:00 + 21:00 Uhr
Danceshots Latin (3x je 30 Min.)

Rumba (19:00 Uhr), Bachata (20:00 Uhr) und Cha-Cha-Cha (21:00 Uhr) mit den ADTV-Tanzlehrern Julia Scherrer und Hannes Fischer. Die Tanzschule Wolfgang Steuer begeistert jedes Jahr tausende tanzwütige Münchner mit innovativem Unterricht.

22:00 Uhr
Milonga Traditionell meets Tango Nuevo

Die Milonga mit einem Mix aus traditionellem Tango und modernen Stücken des Tango Nuevo. Anabella legt ihre Best-of-Tandas des modernen Tangos auf, im Wechsel mit altbekannten Klassikern. Willkommen in der Tango Lounge im Chorprobensaal!



FOYER PHILHARMONIE 

17:00 Uhr
Hip-Hop und andere angesagte Moves

mit Instructor Julia Scherrer. Für Kinder und Jugendliche.

21:00 + 22:15 Uhr
Iwanson – Performance

Absolventen der Iwanson International School of Contemporary Dance. Choreographie: Johannes Härtl in Zusammenarbeit mit den Tänzern.



PHILHARMONIE 

17:30, 18:15 + 19:00 Uhr
Tango-Schnupperkurs (3x je 30 Min.)

Sie wollten schon immer Tango lernen? Tangolehrer Anabella Belmonte und Armin nehmen Sie mit nach Buenos Aires in die goldene Zeit des Tangos. Live Mapping: Raphael Kurig, Indivisualist.

20:00 Uhr
Traditionelle Milonga

Nach einer kleinen Tango-Show mit »Tango Anabella« dürfen im Anschluss alle auf die Tanzfläche. Anabella legt traditionelle Tangos auf und das Quinteto Ilotango mit Beteiligung der Münchner Philharmoniker spielt live Tango-Musik zum Tanzen und Genießen. Quinteto Ilotango mit Ilona Cudek (Violine, Münchner Philharmoniker), Pablo Murgier (Piano), Simone Tolomeo (Bandoneon), Sandra Nahabian (Gesang, Philharmonischer Chor München), Bernhard Seidel (Kontrabass). Live Mapping: Raphael Kurig, Indivisualist.

22:30–2:00 Uhr
Tanzen auf der Bühne der Philharmonie mit »Fancy Footwork«

Inspiriert von Disco der 1980er, French House und Indierock startet die Fancy Footwork-Crew eine Nacht voller Schabernack und Live-Konzert-Atmosphäre. Live Mapping: Raphael Kurig, Indivisualist.



GLASHALLE, ROLLTREPPE

17:30, 19:00 + 21:45 Uhr
Iwanson – Performance

Absolventen der Iwanson International School of Contemporary Dance. Choreographie: Johannes Härtl in Zusammenarbeit mit den Tänzern.



GLASHALLE (WEST)

19:00 Uhr
Silent Disco

Kopfhörer auf und tanzen zu ABBA, Eminem und Helene Fischer!



FOYER KLEINER KONZERTSAAL

21:00 Uhr
Tanzkaraoke

Die Idee des Liedkaraokes in den Tanz übersetzt: Zu Videoclips auf der Leinwand spiegeln Sie die im Clip tanzende Person. Suchen Sie sich einen Clip aus und fühlen Sie den Bewegungen der anderen Person nach. Schlüpfen Sie in ihre Schuhe! Idee und Konzept: Willi Dorner.



FOYER CARL-ORFF-SAAL, 2. OG

22:00 Uhr
Silent Disco

Kopfhörer auf und Tanzen zu ABBA, Eminem und Helene Fischer!



CARL-ORFF-SAAL 

23:30 Uhr
Late Night Improvisation

Tanzimprovisation für Jedermann – ob alt, ob jung, ob groß, ob klein! Jeder ist willkommen bei der angeleiteten Improvisation durch Johannes Härtl (Direktor von Iwanson International).



Raum wird vor Ort bekannt gegeben

16:00 Uhr
Mini-Disco

Auspowern mit Musik und Tanz! Wir tanzen zu Kinderliedern wie »Ich habe einen kleinen Papagei«, »Aram Sam Sam« oder »Tschu Tschu Wa«. Für jedes Kinderherz ist etwas Passendes dabei!



Kunterbunter Basteltisch mit Lukis Kids Events (ab 15:30 Uhr, Open-Air-Fläche)
Ein Tisch voller Stifte, Scheren, Kleber, Sticker, Glitzer, Ausmalbilder und Bastelmotiven für jedes Alter. Mit uns schafft Ihr tolle und kreative Kunstwerke!

Das Programm auf der Open-Air-Fläche findet bei schlechtem Wetter im Haus statt. Die Räume werden vor Ort bekannt gegeben. Bei schönem Wetter gibt es im Foyer der Philharmonie ab 21:00 Uhr zusätzlich zum Open-Air-Programm die bewährte Vintage-Tanzparty!

Tanzpartner/in gesucht?
Treffpunkt für einsame Tänzer/innen zu jeder vollen Stunde neben dem Infostand.

Mit freundlicher Unterstützung von MSB, MVHS, MPhil, TWS, Staatstheater am Gärtnerplatz, Harry Klein, Iwanson International, Pixel, gast (GMG)