Système K  11. Afrikanische Filmtage »art matters« Renaud Barret

Système K
11. Afrikanische Filmtage »art matters«


| Projektor, Halle E – Gasteig HP8

7,00 € / ermässigt 5,00 €

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.



Film
Termin speichern

Cinema International - Afrikanische Filmtage München

F 2019, 94 Min., OmeU, Regie: Renaud Barret. Dokumentarfilm

Eine Gruppe von Straßenkünstler*innen in Kinshasa: Fernab des Kunstmarktes und der globalen Aufmerksamkeit begreifen sie den öffentlichen Raum als ihre Bühne und thematisieren dabei Ausbeutung, die Privatisierung von Wasser und die Geschichte des Kongos.

Anschließend: Fragestunde mit Regisseur Renaud Barret (angefragt)

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch über die aktuellen Aufenthalts- und Hygieneregeln.

In Zusammenarbeit mit mit dem DOK.fest München, Afrikanische Filmtage MUC e. V. und der MSB
(Filmstadt München e. V.)