Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks – Pappano, Wang  Dvořák / Liszt / Nielsen Yuja Wang Norbert Kniat

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks – Pappano, Wang
Dvořák / Liszt / Nielsen


| Isarphilharmonie | Gasteig HP8

VVK ab 14.12.2021


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Musik – Klassik E
Termin speichern

Yuja Wang, Klavier
Leitung: Sir Antonio Pappano

Der Vorverkauf beginnt am 14. Dezember 2021. Tickets können per Telefon unter 0800 5900 594 oder online unter shop.br-ticket.de erworben werden.

BR-KLASSIK überträgt das Konzert am Freitag, 18. Februar 2022 live im Radio.

»Ich habe eine Idee zu einer neuen Arbeit, die kein Programm hat, die aber ausdrücken soll, was wir unter Lebensdrang oder Lebensäußerungen verstehen, […] wo man einfach nur sagen würde: ›Das ist Leben‹«, schrieb Carl Nielsen über seine Vierte Symphonie, die er Das Unauslöschliche nannte. Sie gilt als Meilenstein der skandinavischen Musik – entstanden 1914 bis 1916 – und spiegelt auch die Geschehnisse des Ersten Weltkriegs mit dem dramatischen Paukenduell im Finale. Das Leben in Harmonie und die Gewalt der Natur sind ebenso Synonyme für Desdemona und Othello in der Othello-Ouvertüre von Antonín Dvořák – auch hier wird die Pauke zum Seismograph der Gefühle. Zwischen diese »Lebensmusiken« setzt der Dirigent Antonio Pappano Liszts Klavierkonzert Nr. 1, interpretiert von Yuja Wang. Die chinesische Pianistin wird für den höchst anspruchsvollen Klavierpart kraftvoll in die Tasten greifen, aber auch mit bewundernswerter Eleganz die zarten Töne hintupfen.

(BR)


  • Komponist: Antonín DvořákWerk: »Othello« Konzertouvertüre, op. 93
  • Komponist: Franz LisztWerk: Klavierkonzert Nr. 1 Es-Dur
  • Komponist: Carl NielsenWerk: Symphonie Nr. 4 »Das Unauslöschliche«


Weitere Termine:



Das könnte Sie auch interessieren: