Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks – Harding  Mahler Tobias Melle

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks – Harding
Mahler


| Philharmonie

€ 26,– bis € 87,–


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.

Informationen für RollstuhlfahrerInformationen für Rollstuhlfahrer:
BRticket
Tel.: 0800.59 00 594 (aus dem Inland)
+49 (0)89.59 00 10 88 0 (international)


Musik – Klassik E
Termin speichern

4. Abonnementkonzert S

Daniel Harding hat sich dankenswerterweise bereit erklärt, die Leitung der Konzerte am 7., 8. und 9. Mai 2020 zu übernehmen. Mit dieser Umbesetzung geht eine Programmänderung einher: Statt der Symphonie Nr. 6 Gustav Mahler, die er bereits im Jahre 2014 mit unserem Orchester zur Aufführung gebracht hat, wird Herr Harding nun dessen Symphonie Nr. 7 dirigieren.

Daniel Harding, gern gesehen am Pult des BRSO, hat schon öfter mit seinen Interpretationen von Mahlers Symphonien begeistert. Es ist daher ein Glücksfall, dass er diese Konzerte, die noch mit dem verstorbenen Chefdirigenten Mariss Jansons geplant waren, kurzfristig übernehmen konnte. Allerdings wird er nicht die Sechste dirigieren, die er mit dem BRSO bereits aufgeführt hat, sondern die Siebte – jenes Werk mit den berühmten Nachtstücken: die Nachtmusik I als düstere Komposition »weltferner Einsamkeit«, das schattenhafte Scherzo und die Nachtmusik II als Ständchen mit Violine, Gitarre und Mandoline. Eingebettet sind die Nachtstücke in einen kraftvollen vorantreibenden Kopfsatz und ein seltsam jubilierendes Finale, über das bis heute wegen seines optimistisch-aufgesetzten Gestus diskutiert wird.

Leitung: Daniel Harding

Konzerteinführung um 17:45 Uhr,
Eintritt frei mit gültiger Konzertkarte

(BR)


  • Komponist: Gustav MahlerWerk: Symphonie Nr. 7 e-Moll


Weitere Termine:



Das könnte Sie auch interessieren: