SPIELART Theaterfestival  Tania El Khoury (Beirut) – As Far As My Fingertips Take Me  Marion Savoy

SPIELART Theaterfestival
Tania El Khoury (Beirut) – As Far As My Fingertips Take Me


| Foyer Carl-Orff-Saal

€ 5,– (Voranmeldung erforderlich unter info@spielmotor.de)

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Veranstalter-Homepage



Theater & Tanz – Performance
Termin speichern

Besuchsdauer: 15 Minuten
Arabisch mit englischer und deutscher Übersetzung

»As Far As My Fingertips Take Me« ist eine Begegnung zweier Personen, die durch eine Wand voneinander getrennt sind und sich nur an Händen und Armen berühren. Auf der einen Seite der Wand sitzt der Street Art Künstler und Musiker Basel Zaraa. Er wurde im Yarmouk Camp für palästinensische Geflüchtete in Syrien geboren, Jahre später war seine Familie erneut zur Flucht gezwungen. Zu hören ist ein von Zaraa komponierter Song, der inspiriert wurde vom Weg seiner Schwestern vom Camp in Damaskus nach Schweden. Gleichzeitig fertigt Zaraa eine Zeichnung auf dem Arm der Besucherin/des Besuchers an. Durch Klang und Körperkontakt erforscht diese intime Performance das menschliche Bedürfnis, von Leidensgeschichten »berührt« zu werden, um Empathie zeigen zu können.

Die Regisseurin Tania El Khoury war bei SPIELART bereits 2013 mit »Stories Of Refuge« und 2015 mit »Gardens Speak« zu Gast.

Alle Informationen zum Gesamtfestival finden Sie unter www.spielart.org.

(Spielmotor München e. V.)