Soziale Demokratie – Anspruch und Wirklichkeit


| EG, Raum 0115

Eintritt frei


Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Vortrag
Termin speichern

Vortrag von Dr. Markus Schütz

»Demokratie« bedeutet, dass das Volk als Ganzes seine Geschicke selbst bestimmt. Aber bevor Menschen sich um politische Fragen kümmern können, müssen ihre existenziellen Probleme gelöst sein. Das ist auch in den westlichen Industriegesellschaften nicht ausreichend gelungen: die Unterschicht ist zu politischem Engagement kaum in der Lage und in der Folge sind ihre Interessen im Parteiensystem kaum repräsentiert. Ist Deutschland in sozialer Hinsicht eine »defekte Demokratie«?

(MVHS) J110164






Das könnte Sie auch interessieren: