San Francisco Symphony – Gautier Capuçon, Violoncello Gautier Capuçon Felix Broede

San Francisco Symphony – Gautier Capuçon, Violoncello


| Philharmonie

€ 57,80 bis € 138,30


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.

Informationen für RollstuhlfahrerInformationen für Rollstuhlfahrer:
MünchenMusik
Tel.: +49 (0)89.93 60 93
www.muenchenmusik.de

Vorverkauf über MünchenTicket (Tel.: +49 (0)89.54 81 81 81)


Musik – Klassik E
Termin speichern

Gautier Capuçon, Violoncello
Leitung: Michael Tilson Thomas

Michael Tilson Thomas gilt vielen als der amerikanische Dirigent unserer Zeit. Zunächst als Wunderkind gefeiert, gelang dem eng Vertrauten von Leonard Bernstein mit der Ernennung zum Chefdirigenten des San Francisco Symphony 1995 der internationale Durchbruch. In der Nachfolge von Herbert Blomstedt feierte er mit dem Orchester große Erfolge: Zusammen gewannen sie zehn Grammys, außerdem wurde Tilson Thomas mit der »National Medal of Arts« ausgezeichnet. Nach der Spielzeit 2019/20 wird der 75-Jährige die Leitung des Orchesters an seinen Kollegen Esa-Pekka Salonen übergeben. Umso schöner, dass Michael Tilson Thomas und das San Francisco Symphony in ihrer letzten gemeinsamen Saison nach München kommen: gemeinsam mit Gautier Capuçon und Saint-Saëns' Cellokonzert, Strawinskys »Feuervogel« und Tilson Thomas eigenem »Street Song« for Symphonic Brass.

(MünchenMusik GmbH & Co. KG)


  • Komponist: Tilson ThomasWerk: »Street Song« for Symphonic Brass
  • Komponist: Camille Saint-SaënsWerk: Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 a-Moll op. 33
  • Komponist: Igor StrawinskyWerk: »L’oiseau de feu« (»Der Feuervogel«)




Das könnte Sie auch interessieren: