Prophetiae Sibyllarum
Streichquartett-Matinee


| Kleiner Konzertsaal

€ 20,–; erm. € 12,–

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Musik – Klassik E
Termin speichern

Nina Karmon, Violine
Maria Andersohn, Violine
EunYoung Park, Viola
Graham Waterhouse, Cello

Nach einem berühmten klassischen Quartett und einem modernen, inspiriert von Orlando di Lasso, erklingen zwei Erstaufführungen. Das Brexit Quartett wirft ein sarkastisches und skurriles Licht auf das ganze Verfahren. Das von Henle neu verlegte Werk des berühmten Pianisten Evgeny Kissin entpuppt sich als expressionistische Komposition, welche deutlich ihre Herkunft zeigt, mit Anklängen an den späten Schostakowitsch.

In Zusammenarbeit mit dem KR und dem G. Henle Verlag, München
(Chamber Classics, Weßling)


  • Komponist: Joseph HaydnWerk: Quartett D-Dur op. 64/5 »Die Lerche«
  • Komponist: Graham WaterhouseWerke: Prophetiae Sibyllarum , Brexit Quartet (Uraufführung)
  • Komponist: Evgeny KissinWerk: Streichquartett op. 3 (Münchner Erstaufführung)




Das könnte Sie auch interessieren: