Preußen – die innere Konstituierung (1701-1740)


| EG, Raum 0115

€ 6,–


Diese Veranstaltung findet ausschließlich als digitale Veranstaltung statt.

Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Vortrag
Termin speichern

Vortragsreihe von Stefan Winter M.A.

Mit gezielter Einwanderungspolitik, die sich vornehmlich an Niederländer und Salzburger Protestanten richtete, wollte Friedrich Wilhelm I. sein Land modernisieren und wirtschaftlich erneuern. Voll Unrast trieb er die Umwandlung der ländlichen Strukturen voran – und verfolgte mit wachsender Sorge die Entwicklung seines Kronprinzen Friedrich. Wer war der »Soldatenkönig": ein friedliebender Monarch? Ein heilloser Militarist? Überzeugter Förderer religiöser Toleranz?

(MVHS) M110832






Das könnte Sie auch interessieren: