Perle an der Wolga Veranstalter

Perle an der Wolga


| Carl-Orff-Saal

€ 20,– bis € 35,–; erm. € 15,– bis € 25,– (Kinder bis 12 Jahre); erm. € 18,– bis € 27,– (Rentner ab 65 Jahren)


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Musik – Weltmusik
Theater & Tanz – Tanz
Termin speichern

Das Ensemble Tanz und Gesang »Roter Sarafan« aus Kaufbeuren (»Kultur-Mix« e. V.) feiert im Herbst 2019 sein 10-jähriges Jubiläum. Im Rahmen der dazugehörigen Veranstaltungen werden u. a. auch professionelle Künstler für Begeisterung sorgen. Dazu gehört das Staatliche Ensemble Tanz und Gesang der Stadt Astrachan aus dem Wolgagebiet in Russland. Das Ensemble wurde 2008 mit der Absicht der Weitergabe der Musik, Lieder, Tänze und Traditionen der verschiedenen Völker aus der Region gegründet. Das breitgefächerte Repertoire besteht aus russischen Volksliedern und Tänzen, Kosakenlieder, Bühnentänzen und Choreographischen u. a., die die kulturelle Vielfalt der Wolga-Region präsentieren. Der Name des Staatlichen Ensembles Tanz und Gesang Astrachan ist inzwischen zur Visitenkarte der Region geworden und ist nicht nur in Russland, sondern auch darüber hinaus bekannt.

Das Konzertprogramm »Perle an der Wolga« ist dem Gebiet Astrachan und der Wolga gewidmet, an der sich über viele Jahrhunderte verschiedene Völker niederließen. Bedeutend ist dabei die vielfältige Palette der Gepflogenheiten verschiedener Nationen in der Gegend. Zu dieser stellte das Staatsensemble aus Astrachan ein originelles Konzertprogramm zusammen.

(Kultur Mix e. V., Kaufbeuren)






Das könnte Sie auch interessieren: