Zum Hauptinhalt springen

Orff n’ Guitar13. Orff-Tage der Bayerischen Philharmonie

Der voll besetzte Saal der Isarphilharmonie
Copyright: Robert Haas/Gasteig

Mit einem eigens für die 13. Orff-Tage der Bayerischen Philharmonie arrangierten Cross-Over-Programm trifft in diesem Jahr das chorsymphonische Werk Carl Orffs „Carmina Burana” auf einen großartigen Mix mit Gitarre aus Rock, Jazz und Klassik.

Mit einem eigens für die 13. Orff-Tage der Bayerischen Philharmonie arrangierten Cross-Over-Programm trifft in diesem Jahr das chorsymphonische Werk Carl Orffs „Carmina Burana” auf einen großartigen Mix mit Gitarre aus Rock, Jazz und Klassik.

Die 13. Orff-Tage der Bayerischen Philharmonie stehen unter dem Motto „Orff n’ Guitar”. 2022 feiert die Bayerische Philharmonie mit dem großartigen Gitarristen Severin Trogbacher, dessen Name für Gitarrenkunst der Spitzenklasse steht, die Orff-Tage.

 

Besetzung:

Severin Trogbacher, Gitarre

Solist*innen

Klavierduo und Percussion-Ensemble der Bayerischen Philharmonie

Kinderchor und Chor der Bayerischen Philharmonie

Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie

Mark Mast, Gesamtleitung & Moderation