Oksana Mukha – Die besten Songs der Ukraine Veranstalter

Oksana Mukha – Die besten Songs der Ukraine


| Carl-Orff-Saal

€ 23,80; € 35,–; erm. € 18,20 (Studierende/Rentner*innen)

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Musik – Moderne E
Musik – Klassik E
Musik – Volksmusik
Musik – Weltmusik
Termin speichern

Oksana Mukha ist eine junge ukrainische Sängerin, deren Stimme die Melodien beseelt. In ihrer Heimat wird sie nicht umsonst als »die Seele des ukrainischen Liedes« bezeichnet. Ihre Stimme bezaubert und begeistert, man liebt sie sofort. Dabei beeindruckt sie durch das Talent, auch unterschiedlichste Genres fecettenreich zu interpretieren: Romantische Lieder, Volkslieder mit zeitgenössischer Bearbeitung, A-Cappella Gesang, aber auch die akademische Klassik.

Sie gewann unzählige Wettbewerbe, darunter auch den Fernsehwettbewerb »Die Stimme der Ukraine«. Oksana Mukha hat ein ebenso einfaches wie großes Ziel: Die Lieder aus der Ukraine sollen überall gehört werden, und die Welt soll über die Musik mehr von der Ukraine und ihrem Volk erfahren. Die besten, erfolgreichsten und schönsten Songs bilden das Programm dieses Konzerts.

Über die Solistin

Oksana Mukha ist in der Stadt Lviv (Lemberg) in der West-Ukraine geboren. Dort absolvierte sie auch ihr Studium an der Musikhochschule. Sie ist sowohl eine professionelle Geigerin als auch eine Sängerin. Beruflich arbeitete sie im Orchester »Leopolis« und in den beiden professionellen Chören »Dudaryk« und »Trembita«.

Als besondere Perle bezeichnet die Sängerin ihren Gewinn des Wettbewerbs »Kvitka« im Jahre 2011. In diesem Wettbewerb ahmten junge Künstler die wunderschönen romantischen Lieder der Sängerin Kvitka Cisyk nach, die mit ihrer aus der Ukraine emigrierten Familie in den USA aufwuchs und dort als Sängerin ukrainischer Songs Weltruhm erlangte. Oksana Mukha ist mit ihrer vergleichbaren, ja sogar ähnlichen Stimme, so erfolgreich geworden, dass sie fortan als »Die zweite Kvitka« im Land bezeichnet wurde und wird. Die schönsten Lieder hiervon werden in diesem Konzert zu hören sein.

Die Sängerin kann auch auf eine Reihe äußerst erfolgreicher Tourneen zurückblicken. In der Ukraine trat sie mit folgenden Konzertprogrammen auf: »Kvitka: Meine zwei Farben«, »Die besten Songs der Ukraine« und »Stille Nacht«. Es folgten eine Reihe von Konzertreisen in die USA, nach Kanada, Polen, Tschechien und Dänemark. In den USA engagiert sie sich seit einigen Jahren für den gemeinnützigen Fonds »Revived Soldiers Ukraine«, der sich um verletzte Soldaten aus den russisch-ukrainischen Kampfgebieten kümmert.

Oksana Mukha hat zwei Soloalben veröffentlicht: »RE:SHETO« (2010) und »Weihnachtslieder« (2015). Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des ukrainischen Pfadfinderbundes »Plast« (Scout) hat sie im Jahre 2012 das Album »Am Lagerfeuer« zusammengestellt und aufgenommen. Sie selbst ist Mitglied des Pfadfinderbundes.

Zur offiziellen Webseite von Oksana Mukha
Hörproben zu Oksana Mukha auf YouTube
Oksana Mukha auf Facebook und Instagram

(ukimedia software GmbH München)