Offenes Programm der MVHS: Line-Dance


| EG, Raum 0108

€ 7,–

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Kurs
Termin speichern

Veranstaltung mit Richard Lootens

Der amerikanische Line-Dance entstand, als Frauen bei den Cowboys »Mangelware« waren, und ist daher ein »Tanzvergnügen ohne Paarzwang«. Die Schrittkombinationen werden in Reihenformation ohne festen Tanzpartner zu Pop, (New) Country and Western, Rock etc. getanzt. Die Choreografien sind leicht zu erlernen, für jede Altersklasse (und besonders auch für Männer) geeignet und ein ideales Training für Kondition und Koordination.

Die Teilnahme ist, auch ohne Vorkenntnisse, zu jedem Termin möglich.
Bitte mitbringen: flache Tanz-, Jazz-Dance- oder Gymnastik-Schuhe mit Ledersohlen (keine Straßenschuhe) und bequeme Kleidung.

(MVHS) I266122