Martha Argerich, Klavier & Oxford Philharmonic Orchestra Martha Argerich Adriano Heitman

Martha Argerich, Klavier & Oxford Philharmonic Orchestra


| Isarphilharmonie | Gasteig HP8

€45,40 bis € 127,90


Diese Veranstaltung muss leider entfallen. Der Veranstalter bemüht sich um einen Ersatztermin. Für Fragen zu Ihren Tickets wenden Sie sich bitte an den Veranstalter bzw. an die jeweilige Kartenvorverkaufsstelle.

Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Musik – Klassik E
Termin speichern

Leitung: Marios Papadopoulos

»Zum 80. Geburtsjahr der großen Pianistin«

Über Martha Argerich

Ihre Auftritte sind seit jeher von einer elektrisierenden Energie. Die eigenartige Mischung ihrer zunächst eher scheu wirkenden Persönlichkeit mit einem geradezu raubtierhaften Musikantentum, sobald sie die Herrschaft über die Tasten ergreift und diese zum Glühen bringt, hat bis heute nichts an ihrer Faszination verloren. Kraft, Virtuosität, Brillanz, Ungezügeltheit, Eigensinnigkeit und zugleich Tiefe, Ungeschütztheit und Poesie in ihrem Spiel – das kennzeichnet die »Löwin am Klavier« Martha Argerich.

Das Oxford Philharmonic Orchestra

Der Ruf des Oxford Philharmonic Orchestra basiert auf den kompromisslosen künstlerischen Standards seines Gründers und Musikdirektors Marios Papadopoulos. Er arbeitete mit namhaften Musiker*innen wie Vladimir Ashkenazy, Anne-Sophie Mutter, Maria Joao Pires, Menahem Pressler, Maxim Vengerov, Renée Fleming, Martha Argerich und Lang Lang zusammen. Das Oxford Philharmonic Orchestra nimmt eine einzigartige Position innerhalb der britischen Orchesterlandschaft ein. Seine Heimat ist eine der ältesten und renommiertesten Universitätsstädte der Welt, ein weltweit einzigartiges Zentrum für Exzellenz. Als Orchester von höchster Qualität zieht das Oxford Philharmonic die weltweit größten Künstler an, darunter Valery Gergiev.

Nachholtermin für den 18.01.2021. Karten behalten die Gültigkeit.

(Bell'Arte Konzertdirektion Dr. Schreyer GmbH München)


  • Komponist: Felix Mendelssohn BartholdyWerk: »Die Hebriden«, Konzertouvertüre op. 26
  • Komponist: Ludwig van BeethovenWerk: Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15
  • Komponist: Wolfgang Amadeus MozartWerk: »Jupiter Symphonie« Nr. 41 C-Dur KV 551




Das könnte Sie auch interessieren: