La Nuit des Rois  11. Afrikanische Filmtage »art matters« memento international

La Nuit des Rois
11. Afrikanische Filmtage »art matters«


| Projektor, Halle E – Gasteig HP8

7,00 € / ermässigt 5,00 €

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.



Film
Termin speichern

Eröffnung der 11. Afrikanischen Filmtage München

CI/SEN/F/CAN 2020, 93 Min., OmdtU, Regie: Philippe Lacôte

Die Insassen von La MACA, dem größten Gefängnis der Elfenbeinküste, werden vom Häftling Barbe Noire angeführt. Als dieser einen Neuankömmling beauftragt, mit Aufgang des roten Mondes eine Geschichte zu erzählen, verweben sich Mystik, Moderne und Tradition.

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch über die aktuellen Aufenthalts- und Hygieneregeln.

In Zusammenarbeit mit dem Queer Film Festival München, Afrikanische Filmtage MUC e. V. und der MSB
(Filmstadt München e. V.)