Zum Hauptinhalt springen

Kultur für alleFührung durch den Gasteig HP8

Backsteinhalle von außen, Menschen laufen auf dem Vorplatz mit Fahrrädern und Kinderwägen
Copyright: HG Esch

Der neue Standort des Gasteig HP8 bietet eine beeindruckende Symbiose aus Alt und Neu in einer bunt gemischten Nachbarschaft. Bleibt er dort tatsächlich nur eine Interimsunterbringung? Machen Sie sich selbst ein Bild von Münchens neuem Kulturzentrum!

Der neue Standort des Gasteig HP8 bietet eine beeindruckende Symbiose aus Alt und Neu in einer bunt gemischten Nachbarschaft. Bleibt er dort tatsächlich nur eine Interimsunterbringung? Machen Sie sich selbst ein Bild von Münchens neuem Kulturzentrum!

Gasteig HP8 – ein neues Kulturkraftwerk für München

Im Herbst 2021 ist der Gasteig von Haidhausen isaraufwärts nach Sendling gezogen. In einem spannenden Umfeld gelegen und in einer außergewöhnlichen Architektur beheimatet, bietet der Interimsstandort eine Plattform für neue Vermittlungsformate und Kooperationen. Auf einem Rundgang zwischen der denkmalgeschützten Halle E und der in Rekordzeit neu errichteten Isarphilharmonie zeigen wir Ihnen, wie sich Europas größtem Kulturzentrum mit seinem vorübergehenden Umzug neue Perspektiven eröffnen.

 

Dauer: ca. 1,5–2 Stunden
Treffpunkt: Gasteig HP8, in der Halle E vor dem Ticketschalter

Hinweis: Durch Veranstaltungen ist nicht gewährleistet, dass immer alle Räume zugänglich sind. Anmeldung erwünscht.