Kontrovers – Geschichte? Kannst du vergessen!


| Bibliothek / Forum (Ebene 1.1)

Eintritt frei


Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Podiumsdiskussion
Termin speichern

Kontrovers: Die Debattenreihe über aktuelle Tendenzen der zeitgenössischen Kinder- und Jugendliteratur

Früher garantierte Bestseller – heute allenfalls noch Randerscheinung: historische Romane für junge Leserinnen und Leser. Auch in den Schulen verkümmert der Geschichtsunterricht. Aber geht Zukunft ohne Blick zurück? Demokratie ohne Geschichtsbewusstsein? Wie müssen historische Romane sein, um wieder zu faszinieren? Darüber diskutieren Literaturkritikerin Christine Knödler und Lektor Frank Griesheimer mit Johannes Herwig, Autor des Buches »Bis die Sterne zittern«, und dem Lehrer und Schulbuchautor Gregor Pelger. Zur Debatte stehen die Kinder- und Jugendbücher »Verloren in Eis und Schnee« von Davide Morosinotto (Thienemann), »Cavaliersreise« von Mackenzi Lee (Carlsen) und »Hübendrüben« von Franziska Gehm (Klett).

(MSB)






Das könnte Sie auch interessieren: