Kino Asyl – Schulklassenprogramm  »Stronger Than Fears« Veranstalter

Kino Asyl – Schulklassenprogramm
»Stronger Than Fears«


| Carl-Amery-Saal

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich


Veranstalter-Homepage



Film
Kinder & Jugend
Termin speichern

Schulklassenprogramm. Anmeldung erforderlich unter stb.interkulturell.kult@muenchen.de
Altersempfehlung ab 12. Geeignet ab 10. Klasse.

D 2018, 85 Min., Dt. Fassung, Regie: Tobias Rehm.
Welchen Film würden wir auswählen, um unser Land, aus dem wir geflohen sind, im Exil zu präsentieren? Dieser Herausforderung stellen sich die Macher/innen des Münchner Filmfestivals »Kino Asyl«. Tobias Rehm begleitet seit 2015 das Projekt und dokumentierte über vier Jahre hinweg den Prozess – vom ersten Treffen bis zum Festival. Der so entstandene Film »Stronger Than Fears« gibt den Menschen hinter dem Festival eine Stimme.
In den sensibel geführten Interviews nehmen uns die jungen Geflüchteten mit auf ihre persönliche Reise und ermöglichen einen Perspektivwechsel in andere Lebenswelten und Kulturen. Ein starker Film, der zeigt, wie junge Menschen durch Engagement Selbstbewusstsein gewinnen und sich behaupten. Nach dem Film können die Schülerinnen und Schüler mit dem Regisseur und den Beteiligten diskutieren.

In Kooperation mit der MSB (Medienzentrum München des JFF)




Weitere Termine:



Das könnte Sie auch interessieren: