JU[MB]LE – Jugendensemble für Neue Musik Bayern  Projekt 2021 // IN THE BOX II Veranstalter

JU[MB]LE – Jugendensemble für Neue Musik Bayern
Projekt 2021 // IN THE BOX II


| Black Box

Eintritt frei


Veranstalter-Homepage



Musik – Klassik E
Musik – Moderne E
Termin speichern

JU[MB]LE – Jugendensemble für Neue Musik Bayern
Musikalische Leitung: Johannes X. Schachtner

Ein Jahr Pandemie bedeutet gerade für Jugendensembles, die als Laienensemble gelten, besonders schmerzliche Einschränkungen. So steht auch das diesjährige JU[MB]LE-Projekt unter speziellen Vorzeichen. Statt in größerer Besetzung musizieren zu können, liegt der Schwerpunkt der beiden Programme »IN THE BOX« auf Kammermusikalischem. Dabei kommt u. a. eine Gemeinschaftskomposition zur Aufführungen, die in besonderem Maße den Gegebenheiten Rechnung trägt und diese künstlerisch verarbeitet: eine »Chac:one:way«.

Werke von Wolfgang Rihm, Enjott Schneider, Max Beckschäfer, Rainer Rubbert, Ann-Helena Schlüter u. a.

JU[MB]LE – Jugendensemble für Neue Musik Bayern wurde 2015 in München gegründet und bringt junge, besonders begabte Nachwuchsmusikerinnen und -musiker aus Bayern im Alter von 14 bis 23 Jahren in Probenphasen in Kontakt mit hochkarätigen Dozenten, Komponisten und Solisten und erarbeitet gemeinsam mit ihnen Konzertprogramme, u. a. mit der Sängerin Salome Kammer oder dem Komponisten Detlev Glanert. Das Repertoire von JU[MB]LE umfasst Werke renommierter Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts, Kompositionen von Nachwuchskünstlern sowie von JU[MB]LE seit seiner Gründung regelmäßig in Auftrag gegebene Kompositionen für seine ungewöhnlichen (Gesamt-)Besetzungen, bisher von Jan Müller-Wieland, Stefan Schulzki und Birke Bertelsmeier. JU[MB]LE präsentiert sich in Sinfonietta-Besetzung, aber auch in kleineren kammermusikalischen Formationen, die künstlerische Leitung liegt in den Händen von Johannes X. Schachtner.

JU[MB]LE steht unter der Trägerschaft des Vereins Tonkünstler München e. V. Zu den Förderern gehören der Bayerische Musikrat, der Bayerische Rundfunk, das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, die Hochschule für Musik und Theater München, das Kulturreferat der Landeshauptstadt München, der Regionalausschuss München »Jugend musiziert«, der Tonkünstlerverband Bayern e. V., der Verband Bayerischer Schulmusiker e. V. sowie der Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen e. V.

Projekt 2021 // IN THE BOX: in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München und dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

In Zusammenarbeit mit dem KR
(Tonkünstler München e. V.)






Das könnte Sie auch interessieren: