jazz & talk  Legenden des Jazz: Duke Ellington Veranstalter

jazz & talk
Legenden des Jazz: Duke Ellington


| Black Box

Eintritt frei (Karten ab 18:00 Uhr vor der Black Box; solange der Vorrat reicht)

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.



Literatur & Wissen – Vortrag
Musik – Jazz
Termin speichern

Jazz-Gesprächskonzerte mit Andreas Kissenbeck, Michael Keul und Studierenden des Jazz Instituts der Hochschule für Musik und Theater München. Die renommierten Jazzmusiker und Dozenten Kissenbeck und Keul entführen gemeinsam mit Studierenden in die Welt des Jazz. Bunt, spannend und abwechslungsreich – für Einsteiger, Kenner und Liebhaber.

Kein anderer Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts erfuhr aufgrund seiner Kompositionen so viel Einfluss und Bewunderung wie Duke Ellington. 50 Jahre lang war er der orchestrale Klangpoet des Jazz, Komponist unsterblicher Melodien und ein Bandleader, der die unterschiedlichen Charaktere und Fähigkeiten seiner Solisten wie kein Zweiter zu einem großen Ganzen bündeln konnte. Aber er war auch ein ungewöhnlicher Pianist und charismatischer Präsentator seiner Musik, der weltweit sein Publikum in den Bann zog. Sein Einfluss auf Generationen von Jazzmusikern ist bis heute deutlich zu spüren.

Mit Unterstützung des Jazz Instituts der HMT (GMG)






Das könnte Sie auch interessieren: