Japanische Filmreihe 2019 – »Der Aufstand«


| Carl-Amery-Saal

Eintritt frei (kostenlose Eintrittskarten eine Woche vor der Veranstaltung bei München Ticket)


Veranstalter-Homepage



Film
Termin speichern

J 1980, 150 Minuten, Regie: MORITANI Shirô, Buch: YAMADA Nobuo

Cinema International
Im April 1932 versucht Mizoguchi Hideo, ein Rekrut, zu desertieren, um gemeinsam mit seiner großen Schwester Kaoru, die als Freudenmädchen verkauft worden war, zu sterben. Er wird gefasst und trotz Einspruch seines Hauptmanns Miyagi Keisuke hingerichtet. Bei einer Festlichkeit der Garnison trifft Miyagi auf die unglückliche Kaoru, deren Schicksal er sehr bedauert … 1932 ist die wirtschaftliche Situation in Japan katastrophal. Junge Militärs rebellieren gegen die tatenlosen Politiker. Es kommt zu einem gescheiterten Militärputsch, der als 15. Mai-Aufstand in die Geschichte eingeht.

In Zusammenarbeit mit der MSB
(Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e. V., München)




Weiterer Termin:



Das könnte Sie auch interessieren: