Isar-Novellen  Fotografien von Bjarne Geiges Bjarne Geiges

Isar-Novellen
Fotografien von Bjarne Geiges


| Glashalle, 1. OG

Eintritt frei

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.



Ausstellung
Termin speichern

Die Kamera als Notizbuch: Auf spontanen Ausflügen zwischen Wittelsbacherbrücke und Prinzregentenbrücke sammelt der ehemalige Berufsfotograf Bjarne Geiges kleine, unscheinbare Isar-Momente; bringt am Fluss Steine, Tiere, Wurzeln, Wellen und Wolken zum Vorschein.

Nie geht es um eine bloße Dokumentation des Vorhandenen oder um das klassisch schöne Bild, immer ist es die »Lesbarkeit« der Fotografien, auf die es ankommt. In ihrer Abgeschlossenheit gleichen sie Novellen und erzählen vom Leben an und mit dem Fluss.

Bjarne Geiges wählt bewusst kleine Formate. Sie sollen den Betrachter dazu anhalten, nahe heranzutreten und sich durch die so erzeugte Intimität ganz auf die Motive einzulassen. Der Gasteig präsentiert die Serie von Schwarz-Weiß-Fotografien anlässlich des 75. Geburtstags des Künstlers.

Führungen mit dem Künstler (keine Anmeldung erforderlich, Treffpunkt in der Ausstellung):
Sa 20.5., 11:00 Uhr
So 21.5., 11:00 Uhr

Fotos (Bildergalerie): Bjarne Geiges

(GMG)