Imagination and Participation – Die öffentliche Bibliothek im 21. Jahrhundert


| Generator, Halle E – Gasteig HP8

Eintritt frei


Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Kurs
Termin speichern

Workshop mit Rob Bruijnzeels und Joyce Sternheim (Ministerie van Verbleeding)

Wie gestaltet man Bibliotheken, die aktiv mit dem Bestand arbeiten und in denen Raum für neue Arbeitsprozesse rund um Wissensaustausch, Teilhabe und Co-Creation geschaffen werden? Welche Konsequenzen würde dies für die Architektur öffentlicher Bibliotheken haben? Lassen sich aus diesen Überlegungen Inspirationen für die Gestaltung von Bibliotheksräumen in München gewinnen?

Rob Bruijnzeels und Joyce Sternheim sind Bibliothekare und Teil des »Ministeriums« für Vorstellungskraft (Ministerie van Verbeelding), einem niederländischen Designkollektiv, das Bibliotheken und andere Kultureinrichtungen bei der Verwirklichung ihrer Zukunftspläne unterstützt.

Im Rahmen des Eröffnungsprogramms der Stadtbibliothek im HP8

Anmeldung per email an stb.oeffentlichkeitsarbeit@muenchen.de

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch über die aktuellen Aufenthalts- und Hygieneregeln.

(MSB)






Das könnte Sie auch interessieren: