Zum Hauptinhalt springen
Der Musiker Herbert Pixner mit Akkordeon auf einer Bühne
Copyright: Bell'Arte

Traditionelle alpenländische Musik, Flamenco, Gipsy-Jazz, Blues, Rock und Worldmusic zu außergewöhnlichen Kompositionen, die quer durch alle Alters- und Gesellschaftsschichten diesseits und jenseits der Alpen begeistern.

Traditionelle alpenländische Musik, Flamenco, Gipsy-Jazz, Blues, Rock und Worldmusic zu außergewöhnlichen Kompositionen, die quer durch alle Alters- und Gesellschaftsschichten diesseits und jenseits der Alpen begeistern.

Ersatztermin für den 30.11.2020 bzw. 2.12.2021. Karten werden rechtzeitig gegen Karten für die Isarphilharmonie ausgetauscht.

 

  • Herbert Pixner, Diatonische Harmonika, Klarinette, Trompete & Saxophon
  • Heidi Pixner, Tiroler Volksharfe
  • Karin Unterlercher, Harfe
  • Manuel Randi, Gitarren & Klarinette
  • Werner Unterlercher, Kontrabass

 

So viel spieltechnische Raffinesse, soviel dynamische Dichte mit ständig wechselnder Ausdrucksvielfalt, so viel beherrschte, dabei dennoch beseelte Musikalität – so etwas überzeugt das Publikum und lässt jeden Genre-Hochmut ganz einfach obsolet erscheinen. Für das Konzertprogramm der Tour 2022 kündigt das Herbert Pixner Projekt wieder einige Neuheiten an. Neues Album, neues Bühnenbild und die eine oder andere musikalische Überraschung.