Hélène Grimaud Hélène Grimaud

Hélène Grimaud


| Philharmonie

€ 40,50 bis € 98,–

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.

Informationen für RollstuhlfahrerInformationen für Rollstuhlfahrer:
MünchenMusik
Tel.: +49 (0)89.93 60 93
www.muenchenmusik.de

Vorverkauf über MünchenTicket (Tel.: +49 (0)89.54 81 81 81)


Musik – Klassik E
Termin speichern

Mit Werken von Chopin, Debussy und Satie sowie »Kreisleriana« op. 16 von Robert Schumann.

Hélène Grimaud, Klavier

Hélène Grimaud ist der Garant für individuelle, bisweilen vollkommen überraschende Interpretationen der großen Klassikliteratur. Die Künstlerin hat sich mit ihren ganz persönlichen Deutungen einen Namen gemacht. Sie liebt es, Schwerpunkte zu verschieben, durch geschickte Phrasierungen unorthodoxe Zusammenhänge herzustellen und mit tiefsinniger Raffinesse dem Allzubekannten zu Leibe zu rücken.

Die Südfranzösin bietet in ihren jährlichen Konzerttourneen stets neue Ergebnisse aus ihrer Künstlerwerkstatt. So bescheinigten ihr denn auch deutsche Journalisten anlässlich eines Pressetages in Berlin »beängstigende Intelligenz«, »Beredtheit und aparte Schönheit« sowie ihrem Spiel »Eigensinn und ungestüme Intensität«. Aus Hélène Grimaud ist über die Jahre eine unbestrittene Persönlichkeit ihrer Generation geworden.

(MünchenMusik GmbH & Co. KG)


  • Komponist: Robert SchumannWerk: Kreisleriana op. 16




Das könnte Sie auch interessieren: