Gujarath – Indiens Land der heiligen Berge


| EG, Raum 0117

€ 9,– (auch mit MVHS-Card)

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Diese Veranstaltung muss leider entfallen.

Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Vortrag
Termin speichern

Bildpräsentation von Ernst W. Koelnsperger

Wer auf den heiligen Berg Satrunjaya in Palitana steigt und dort die 11.000 weißen Steintempel der Jaina sieht, fühlt sich wie in einen Fantasy-Film versetzt. Auch der zweite heilige Berg, Girnar, beeindruckt mit traumhaften Steinreliefs. Weitere Höhepunkte in diesem faszinierenden Bundesstaat Indiens sind die verlassene Mogulstadt Champaner, zu Hotels gewordene Maharaja-Paläste und die Überreste der alten Industal-Kultur. Das einstige Musterland des heutigen Ministerpräsidenten Modi bietet eine geglückte Verbindung zwischen Tradition und Moderne.

(MVHS) J183794