Griechischer Liederabend  Eine magische Reise durch die griechische Musik mit Iro Lechouriti Veranstalter

Griechischer Liederabend
Eine magische Reise durch die griechische Musik mit Iro Lechouriti


| Black Box

€ 23,–; erm. € 17,–


Diese Veranstaltung entfällt. Für Fragen zu Ihren Tickets wenden Sie sich bitte an den Veranstalter bzw. an die jeweilige Kartenvorverkaufsstelle.

Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Musik – Weltmusik
Termin speichern

Iro kommt aus Patras, wo sie bis in ihre Zwanziger gelebt hat. Sie wächst in einem Haus voller Lieder der Epoche und klassischer Musik auf – ihre Mutter ist Musiklehrerin. So beginnt sie schon in jungen Jahren ihr Klavierstudium, in dem sie zahlreiche Auszeichnungen und Preise erhält. Als sie erkennt, dass sie sich für Musik beruflich interessiert,  geht sie nach Athen. Musik und Kontakt zum Publikum sind ihre »natürliche Umgebung«, wie ihre Karriere bis heute bewiesen hat.

Ihr erstes Album veröffentlichte sie 1995 mit dem Titel »atima ta pragmata«, »unehrenhafte Dinge«. Bis heute folgten acht weitere Alben, die von der Öffentlichkeit sehr gut angenommen wurden. Eines davon, mit dem Titel »apogiosi« (»Abflug«), ist in Griechenland und Zypern mit Gold und Platin ausgezeichnet worden. Bei vielen ihren Lieder schreibt sie die Musik und die Texte selber. Sie selbst übernimmt auch Orchestrierung und Produktion.

2015 tritt sie in ganz Griechenland auf, erhält hervorragende Kritiken für ihr Klavierstimmen-Programm und arbeitet an musikalischen Begegnungen der jüngeren Generation. Gleichzeitig führt sie eine musikalische Hommage an die Komponisten Manos Chatzidakis und Mikis Theodorakis in verschiedene europäische Länder. Nicht unerwähnt sollte bleiben, dass Theodorakis Iro zur Aufführung vertonter Gedichte im In- und Ausland ausgewählt hat. Diese Zusammenarbeit dauert bis heute an. Bei ihren Auftritten versucht Iro eine neue Art des Kontakts und der Kommunikation zu etablieren, der »cool« und unkompliziert ist. Ihre Lieder sind jugendlich und lebendig, mit einem starken persönlichen Stil, und ihre Musik ergänzt die Dynamik und Unmittelbarkeit der Texte.


In Griechenland befasst sich Iro auch mit dem Unterrichten – Theorie und Musik – und engagiert sich auch im sozialen Bereich, vor allem für Kinder.

Mitwirkende:
Iro Lechouriti, Gesang, Klavier
Sokratis Tirlas, Kontrabass
Jannis Theofilou, Percussion
Michalis Amanatidis, Bouzouki, Gesang

Arrangement und Leitung: Michalis Amanatidis

(Musikverein Philharmonia e. V., München)






Das könnte Sie auch interessieren: