Zum Hauptinhalt springen
Der Künstler steht im Anzug bis zu den Knien in einem Swimmingpool.
Copyright: Bell'Arte

Gregory Porter hat nicht lange gebraucht, um zu einer unverzichtbaren Größe des zeitgenössischen Jazz zu werden. Es ist nicht nur seine absolut umwerfende Stimme, die seine Musik so besonders macht, sondern seine große Liebe zu Soul, Blues und Gospel, die in jedem Takt hörbar mitschwingt.

Gregory Porter hat nicht lange gebraucht, um zu einer unverzichtbaren Größe des zeitgenössischen Jazz zu werden. Es ist nicht nur seine absolut umwerfende Stimme, die seine Musik so besonders macht, sondern seine große Liebe zu Soul, Blues und Gospel, die in jedem Takt hörbar mitschwingt.

Nach Ausflügen ins Land der Jazz-Klassiker und großen Orchestern konzentriert sich Gregory Porter jetzt wieder auf sein Talent als Songschreiber und Soulstimme.

Sein neues Programm „All Rise” ist ein echtes Revival mit dem unnachahmlichen „Gregory-Porter-Feeling” – diesem ganz speziellen Mix aus kraftvollem Groove und stimmlichen Schmelz, der ihn vor Jahren mit dem Album „Liquid Spirit” zum Star gemacht hat.

Mit Porters großartiger Band und seiner immensen Bühnenpräsenz, sind seine Live- Konzerte absolut unvergessliche Erlebnisse.