Bild zeigt die Halle E von innen

Gasteig HP8 – Eröffnungsstaffel

Sechs Monate voller neuer Impulse:
Die Eröffnungsstaffel im Gasteig HP8

Wenn Europas größtes Kulturzentrum umzieht, muss das natürlich gebührend gefeiert werden. Im Gasteig HP8 jagt daher ein halbes Jahr lang ein Veranstaltungshighlight das nächste. Im Oktober öffnen die Türen der Isarphilharmonie, der Halle E und von Saal X – damit beginnt ein Feuerwerk an schönen Dingen bis März 2022. Über sechs Monate hinweg wird der Einzug ins Interimsquartier in Form einer Eröffnungsstaffel gefeiert. Jedem Gasteig-Institut »gehört« dabei federführend ein Monat, in dem es schwerpunktmäßig das Programm im Gasteig HP8 gestaltet. Das Besondere: Die anderen Institute beteiligen sich mit unterschiedlichen Impulsen daran. So entstehen für Besucher*innen neue spannende Formate und Veranstaltungen, die die einzigartige Mischung an Kulturangeboten im Gasteig HP8 widerspiegeln.

Hier geht es zum Interview zur Eröffnungsstaffel mit Gasteig-Geschäftsführer Max Wagner.

Den Anfang machen im Oktober die Münchner Philharmoniker – hoch gespannt auf den besonderen Klang der Isarphilharmonie und vor einem voll besetzten Auditorium.

Das Programm der Eröffnungsstaffel (Liste wird stetig erweitert):