Galapagos und Ecuador – auf Humboldts und Darwins Spuren


| EG, Raum 0117

€ 9,–


Diese Veranstaltung wird auf den 25. Juli 2021 um 11:00 Uhr verschoben.

Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Vortrag
Termin speichern

Bildpräsentation von Harald Mielke

Üppiger Bergnebelwald, immergrüner Amazonas, karges Andenhochland, tropisches Küstentiefland – Ecuador bietet die Möglichkeit, Natur und Tierwelt quer durch alle Vegetationszonen zu erleben. Auch prächtige Kolonialstädte wie Cuenca, uralte Kulturen der Bergindios und malerische Märkte erwarten uns. Im Tal der Hundertjährigen erfahren wir, wie man durch traditionelle und gesunde Lebensweise steinalt werden kann. 1000 km westlich erheben sich die Galapagos Inseln, Lebensraum von Riesenschildkröten, Darwin-Finken und vieler anderer Arten aus dem Meer.

(MVHS) M183690






Das könnte Sie auch interessieren: