Frühlingskonzert des Jugendorchesters der Bayerischen Philharmonie Veranstalter

Frühlingskonzert des Jugendorchesters der Bayerischen Philharmonie


| Carl-Orff-Saal

€ 29.40. € 40,60; erm. € 15.40. 21,– (Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte, Schüler, Studierende, Azubis)

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Musik – Klassik E
Termin speichern

David Frühwirth, Violine
Jugendorchester der Bayerischen Philharmonie
Leitung: Henri Bonamy

Das Jugendorchester der Bayerischen Philharmonie gehört zu den traditionsreichsten Jugendorchestern in Deutschland. Dabei steht sein Name als Synonym für ebenso engagiertes wie intensives Musizieren. Das Jugendorchester präsentiert in seinem diesjährigen Frühlingskonzert unter der Leitung von Henri Bonamy ein Programm der großen Komponisten Schubert, Mozart, Beethoven und Haydn. Zu Gast ist in diesem Jahr der Geiger David Frühwirth, der sich in der internationalen Musikszene bereits einen Namen gemacht hat. Als symphonisches Werk kommt die »Sinfonie Nr. 99« von Joseph Haydn zur Aufführung, die zu Haydns berühmten »Londoner Sinfonien« gehört.

(Bayerische Philharmonie e. V., München)


  • Komponist: Wolfgang Amadeus MozartWerk: Ouvertüre zu »La Clemenza di Tito« KV 621
  • Komponist: Ludwig van BeethovenWerk: Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37
  • Komponist: Heinz SchubertWerk: »Concertante Suite« für Violine und Kammerorchester
  • Komponist: Joseph HaydnWerk: Sinfonie Nr. 99 Es-Dur Hob I:99 »Londoner Sinfonie«