Freiheit unter Druck – Wie Rechtspopulisten die demokratische Kultur herausfordern


| Black Box

Eintritt frei (Anmeldung erforderlich)


Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Vortrag
Termin speichern

Impulsvortrag und Gespräch mit Per Leo, Matthias Lilienthal, Armin Thurnher und Dr. Claudia Maicher

Rechtspopulisten stellen in Europa und im Rest der Welt grundlegende Freiheiten der Demokratie in Frage – wie etwa die Kunstfreiheit oder die Pressefreiheit. Darüber hinaus verschieben sie die Grenzen des Sagbaren. Das hat Spuren in den betroffenen demokratischen Kulturen hinterlassen und ein Ende dieser Entwicklung ist nicht in Sicht. Wir stellen Strategien der Rechten und deren Auswirkungen vor und diskutieren, wie man sinnvoll damit umgehen kann.

Impulsvortrag und Gespräch mit:
Per Leo, Historiker und Autor des Buches »Mit Rechten reden«
Matthias Lilienthal, Intendant der Münchner Kammerspiele und Unterzeichner der »Erklärung der Vielen«
Claudia Maicher, Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag u. a. für Kultur-, Medien- und Netzpolitik
Armin Thurnher, Mitbegründer, Herausgeber und Chefredakteur der Wiener Wochenzeitung Falter

Anmeldung erforderlich!

(MVHS) J260010






Das könnte Sie auch interessieren: